top of page

Achtsamkeit und Stressprophylaxe

GRENZEN SETZEN: SCHLUSS MIT FREMDBESTIMMUNG -

Eine Reise der Selbstentdeckung mit Pferden

 

Unser Workshop „Grenzen setzen - Schluss mit Fremdbestimmung“ am 23.06.2024 bietet eine einzigartige Gelegenheit, die eigenen Fähigkeiten im Setzen und Durchsetzen gesunder Grenzen zu entwickeln und zu stärken.

 

Durch verschiedene Übungen und erlebnisorientierte Interaktionen mit den Pferden werden die Teilnehmer ermutigt, ihre persönlichen Grenzen zu erkennen, zu kommunizieren und durchzusetzen. Erfahrenen pferdegestützte Coaches helfen dabei, Fähigkeiten im Bereich der persönlichen Entwicklung und der zwischenmenschlichen Beziehungen zu stärken.

 

Themen des Workshops:

- Kennenlernen des eigenen Individualraumes

-  Wen“ oder „Was“ möchte ich in diesem Raum und somit in meinem Leben haben

- Bedeutung von Grenzen in unterschiedlichen Kontexten

- Erkennen der typischen Fallstricke des „Grenzen setzen“

- Identifizierung und Kommunikation persönlicher Grenzen

- Erforschung verschiedener Arten von Grenzen: physisch, emotional, mental

- Wie Du durch Grenzen setzen die Zügel für Dein Leben selbst in die Hand nimmst

- praktische Übungen und Interaktionen mit und ohne Pferd

 

Grenzen in das eigenen Leben zu bringen und dadurch statt Fremdbestimmung freie Handlungsfähigkeit zu erlangen, ist ein andauernder und sich wiederholender Prozess. Wenn aber einmal der Mut da ist, dann werden mehr und mehr Situationen des fremdbestimmten Handelns auffallen. Auf einmal werden Muster erkannt, die nie hinterfragt wurden, aber nun durchbrochen werden dürfen.

 

Die Nähe zur Natur und zu den Pferden ermöglicht dabei einen respektvollen und wertschätzenden Umgang mit sich selbst und ein achtsames Gespür für eigenen Handlungsmuster.

 

Wenn Du Grenzen setzt, stört das nur die Menschen, 

die davon profitieren, wenn Du keine hast.

 

Wenn auch Du Grenzen als Rahmen für Deine Freiheit stecken möchtest, sei gerne dabei.

 

Datum: Sonntag, 23.06.2024

Erlebnisort: In der Wester 16, 57319 Bad Berleburg

Seminarleitung: Karin Kunze und Claudia Keßler

Erlebniszeit: 11.00 - 15.00 Uhr 

Erlebniswert: 85,- € pro Teilnehmer inkl. Getränke und kleiner Snacks

Anmeldung: kunzekarin@aol.com oder 0177-2139750

 

begrenzt auf max. 6 Teilnehmer

 

Alle Übungen mit den Pferden finden vom Boden aus statt - Kenntnisse oder Erfahrungen im Umgang mit Pferden sind nicht erforderlich.

Bitte trage festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung. 

Das Seminar findet überwiegend im Freien statt.

c4b6ec91-c53c-435a-bbc4-dcf7e36cb442.jpg
bottom of page